Arten von Gas für LPG Hybrid Stromerzeuger | Generatoronline.de - generatoren online

Dezember 09, 2019 2 Minuten Lesezeit ca.

Bei dem Kauf eines hybriden Stromgenerators hat man den Vorteil, dass man die Möglichkeit hat, mit zwei verschiedenen Kraftstoff Typen zu arbeiten.

Oftmals sind hybride Stromerzeuger sehr sparsam und bieten eine gute Alternative im Vergleich zu Generatoren mit Diesel Antrieb

Zumeist handelt es sich um einen Benzin Motor in Kombination mit LPG.

Welche Arten von Gas dürfen zum beitreiben des Stromerzeugers verwendet werden?

Es können zum Betreiben des Generators, handelsübliche Gasflaschen für den Haushalt verwendet werden. 

Darüber hinaus, ist es auch möglich, pures Propangas und Butangas zu verwenden, auch wenn diese beiden Formen von Gas im Handel kaum zu finden sind.

LPG Propan Butan Gas StromerzeugerDaher empfehlen wir Ihnen einfach handelsübliche Gasflaschen zu verwenden, womit Sie beispielsweise auch Ihren gasbetriebenen Kamin oder Ihren Gas Grill im Sommer mit betreiben.

Mehr Informationen zu Gas als Kraftstoff: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssiggas#Als_Kraftstoff

Welche Arten von Gas dürfen nicht verwendet werden? 

Stromerzeuger mit hybriden Gasantrieb dürfen unter keinen Umständen mit Methan Gas betrieben werden.

Dafür sind die Gas Stromgeneratoren nicht ausgelegt und Sie dürfen unter keinen Umständen mit Methan betrieben werden.

Aktuelle Angebote zu Gas Generatoren im Überblick

 

Darf ich meinen hybriden Gas Stromgenerator an meine Gasleitung anschließen?

Die Frage ist mit einem absoluten NEIN zu beantworten.

Das Gas das aus Ihrer Leitung kommt, ist nicht für die Verwendung als Brennstoff für Ihren Generator geeignet.

Mehr Informationen zur Zusammensetzung von Methan Gas finden Sie hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Methan

Wir hoffen, dass wir Unklarheiten beantworten konnten und die Informationen Ihnen beim Kauf Ihres Gas LPG Stromerzeugers weiterhelfen.

Welches Gas darf zum Betrieb eines LPG Stromerzeugers benutzt werden

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Team von Generatoronline.de.

Weitere Beiträge die Sie  interessieren könnten:


Abboniere unseren Newsletter!

x